Aktuelles

Mit 15 SchülerInnen und 3 Begleitern war der Freundeskreis vom 14. bis 21. Juli 2014 in seiner Partnergemeinde Ergli. Zusätzlich begleiteten weitere 7 Erwachsene die Schülergruppe.

Ziel der Reise war es, die Gemeindepartnerschaft zu festigen und die Freundschaft zwischen Kölln-Reisiek und Ergli weiter auszubauen. Die Bürger, insbesondere aber die Jugend, sollten sich besser kennenlernen, voneinander lernen und miteinander spielen, singen und tanzen.

Das Schülerrcamp war super organisiert. Alle haben in der Mittelschule von Ergli geschlafen, gegessen, gespielt, gebastelt und Sport getrieben. Mittels „Geocaching“ durch Ergli konnten unsere Kinder die Gemeinde spielerisch erkunden.

Die Wanderung zum Museum „Braki“ mit anschließenden Spielen und den Abenteuern im Kletterwald war eine besondere Herausforderung. Man hat sich gegenseitig kennen- und schätzen gelernt. Das abendliche Schwimmen im See vor der Schule bleibt ebenso in Erinnerung wie der Abend bei den Gasteltern zu Hause. Die Besichtigung einer „Kuhbonbon-Fabrik“ und die Fahrt mit dem Wikingerboot über den „Daugava“-Fluss werden in besonderer Erinnerung bleiben.

Den Abschluss bildeten dann die Nächte im Tiger-Hostel sowie der Besuch des Zoos in Riga. Die Bahnfahrt nach Majori mit der gemeinsamen Fußgängerrallye durch die wunderschöne Gemeinde mit ihrem Badeflair war beeindruckend. Das anschließende Baden in der Ostsee am Strand von Jurmula war „Fun pur“ und ein super Abschluss dieser Reise.

Die Bilder sollen einen kleinen Eindruck dieser Reise widerspiegeln.      

 

Kaffee und Kuchen sind im Angebot  
 
   
Eine Torte ist schöner als die andere........; 300 "Naschitüten" erfreuen die Kinder   
   
Bei schönem Wetter bummeln die Gäste von Bude zu Bude  
   
Die Nachfrage ist groß, wir haben alle Hände voll zu tun - super!